Über Innergebirg

Mein Zuhause ist „Inneralpin“, das heißt in einem Tal der Hohen Tauern auf der „Sonnseite“. Beruflich bedingt- ich bin Diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester- habe ich ein Interesse am gesund werden und bleiben. Vor einigen Jahren habe ich dann die Ausbildung zur TEH Praktikerin gemacht, aus Interesse und Liebe zur Natur und versuche nun mein Wissen durch Fortbildungen und gute Literatur zu vertiefen. Durch den TEH Verein (TEH= traditionelle europäische Heilkunde) bin ich auf das alte und fast vergessene Wissen unserer Vorfahren aufmerksam geworden. Durch diesen Blog sehe ich die Möglichkeit mit Gleichgesinnten in Kontakt zu treten und unser Wissen und Erfahrung auszutauschen und zu teilen, denn ich habe das Gefühl, das Interesse an „Lebensmittel“ und natürlichen Heilmitteln zur Unterstützung der Gesundheit wächst wieder.

Winterzeit

Der Winter hat uns heuer bereits seit Wochen fest im Griff. Der Schnee im Tal bleibt bereits liegen und die Kälte hatte heute früh mit Minus 14 Grad ihren Höhepunkt. Die Pflanzen sind im geschützten Bereich in der Garage, alles … Weiterlesen

Kräuterwanderung mit Wolf Dieter Storl

Am Freitag den 26. Mai durfte ich bei einer Kräuterwanderung mit Wolf Dieter Storl am Hollersbacher Bienenlehrpfad dabei sein. Wolf Dieter Storl ist ein deutsch-US-amerikanischer Kulturanthropologe, Ethnobotaniker und Buchautor. Er ist einer, der die Naturheilkunde und das Schamanentum in vielen … Weiterlesen